You are currently viewing Jugend-Segelfreizeit vom 29.07.-04.08.2023

Jugend-Segelfreizeit vom 29.07.-04.08.2023

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Segelfreizeit in Westfriesland, Wattenmeer und Ijsselmeer
für Kinder und Jugendliche im Alter von 13 – 18 Jahren

auf der Tjalk „Lotus“, Harlingen, NL

 

Nordsee. Wattenmeer. Ijsselmeer. Schiff. Menschen. Horizonte.

Musik. Andacht. Austausch. Begegnung. Segeln. Beten. Kochen. Singen.

 

Wo und wohin?

Nach der Anreise am Samstag werden wir ab Harlingen, dem Heimathafen der „Lotus“, für sieben Tage im Gebiet der westfriesischen Inseln Terschelling, Vlieland, Schiermonnikoog und Ameland, der Kanäle und Binnenseen Westfrieslands und auf dem Ijsselmeer, der „Zuiderzee“, wie es auf Niederländisch heißt, unterwegs sein.

Das friesische Wattenmeer gehört mit zu den faszinierendsten Naturlandschaften der Welt mit einer unendlichen Vielfalt von Erlebnissen. Spielt das Wetter mit, ist auch ein „Trockenfallen“ des Schiffes im Watt auf einer Sandbank möglich.

Wie?

Das Schiff wird vom Kapitän und seinem Maat gesegelt, wir sind die Matrosen und werden für alle anfallenden Arbeiten an Bord wie Segelsetzen, An- und Ablegemanöver, Anker lichten, Deck schrubben, Saubermachen, Mahlzeiten usw. da sein! Wir schlafen an Bord: abends liegt das Schiff in einem Hafen.

Leitung?

Uwe Rescheleit, Alexandra Spürck und Team

Wer?

Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren hauptsächlich aus Niehl & Riehl unter der oben genannten Leitung. Und Kapitän und Maat.

Was (muss mit)?

Hausschuhe oder warme dicke Socken für unter Deck, Regenzeug, Gummistiefel, ein Bettlaken, Handtücher, Badesachen, Kuschelkissen, Schal, Mütze, (wichtig: eine Sonnenbrille und UV-Schutz!), bequeme Kleidung, ein gutes Buch oder schöne Musik, eine Jacke, die was aushält, ein Spiel, eine Idee, ein Lied (ein Instrument?), ein kleines Taschengeld und was ihr sonst noch alles mitnehmen müsst…

Kosten?

Für Vollpension, Unternehmungen und Anfahrt erheben wir einen Teilnahmebeitrag von 495,- Euro pro Person. Die Freizeit wird von der Kirchengemeinde und aus Spenden bezuschusst. Es besteht die Möglichkeit der Unterstützung des Fahrpreises durch die Ev. Kirchengemeinde.

Anfragen an Pfarrer Uwe Rescheleit:  Tel. 01 77 / 41 94 783 oder uwe.rescheleit.1@ekir.de

Anfahrt?

Samstag, 29. Juli 2023 mit der Bahn ab Köln nach Harlingen Hafen, Abfahrt ca. 6.00 Uhr ab Köln-Hauptbahnhof

Rückkehr?

Freitag, 04. August 2023, Ankunft in Köln am Abend

Anmeldung:

Die Anmeldeunterlagen erhalten Sie im Gemeindebüro. Email: niehl-riehl@ekir.de Telefon: 766 333

Adresse:

Evangelische Kirchengemeinde Köln Niehl-Riehl

Henrike Berg

Stichwort: „Segelfreizeit 2023 Niehl-Riehl“

Brehmstraße 4-6

50735 Köln

Überweisung des Teilnahmebeitrages an

Ev. Verwaltungsverband Köln-Nord

Sparkasse KölnBonn

IBAN:   DE85 3705 0198 1909 1937 22

BIC:     COLSDE33

Stichwort: „Segelfreizeit23 Niehl-Riehl“

Bei Rücktritt nach dem 28.05.2023 müssen wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 80 % des Teilnahmebetrages erheben!